Backen
Ernährungskonzepte
Kuchen
Low Carb
Mikrowelle
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Tassenkuchen

Paleo, glutenfrei, laktosefrei

Durchschnittliche Bewertung: 3.83
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 22.01.2016 429 kcal



Zutaten

für
1 Ei(er)
2 EL Mandeln, gemahlen
1 EL Kokosöl
1 EL Honig
1 Prise(n) Salz
1 TL Kakao

Nährwerte pro Portion

kcal
429
Eiweiß
13,74 g
Fett
32,69 g
Kohlenhydr.
20,30 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 3 Minuten Gesamtzeit ca. 13 Minuten
Alle Zutaten mit einer Gabel oder einem kleinen Schneebesen in einer großen Tasse miteinander verrühren und im vorgeheizten Backofen mit Alufolie abgedeckt bei 200 °C etwa 10 Minuten backen oder in der Mikrowelle bei 600 Watt ca. 2,5 Minuten backen lassen.

Man kann das Rezept noch beliebig ergänzen. z.B. ein bisschen Vanille dazugeben, TK-Beeren oder klein gehackte Apfelstücke. Der Fantasie ist eigentlich keine Grenze gesetzt.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

VerenasKrümelKäfer

gerade ausprobiert und vom laktoseintoleranten Gatten mit Gusto auf was Süßes für gut befunden. 5*

24.07.2018 16:24
Antworten
Superkoch-kathimaus

hallo, kommt da keine zusätzliche Flüssigkeit mit rein?? danke und LG kathi

08.07.2018 12:16
Antworten
ruby1981

Schmeckt total lecker. Toll, dass es paleo ist. Und ist so einfach zu machen. Ich bin absolut kein Backtalent, aber das bekomme sogar ich hin. :o)

06.05.2017 22:36
Antworten
Stefffy

super lecker

04.09.2016 17:31
Antworten
Paleo1987

schmeckt lecker :-) & geht schnell

15.04.2016 20:59
Antworten