Butternutkürbis-Auflauf Carbonara


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 22.01.2016



Zutaten

für
1 Butternusskürbis(se)
200 g Speckwürfel
2 Zwiebel(n)
50 g Kürbiskerne
250 ml Crème fraîche, wahlweise Sahne
6 Ei(er)
Salz und Pfeffer
Thymian
etwas Parmesan, gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Den Ofen auf 180 °C vorheizen. Die Speckwürfel in einer Pfanne ohne Öl anbraten und beiseitestellen. Den Kürbis schälen und in ~1 cm große Würfel schneiden.

Die Kürbiswürfel mit den gehackten Zwiebeln im Speckwürfel-Bratfett garen. Den Kürbis mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen und die Kürbiskerne hinzugeben. Die Speckwürfel wieder dazugeben, das Ganze mischen und in eine ofenfeste Form geben.

Die Crème fraîche, wahlweise Sahne, mit den Eiern mischen und schaumig schlagen. Die Mischung würzen und über das Kürbisgemisch gießen. Geriebenen Parmesan drübergeben. Die Auflaufform in den Ofen stellen und 20 Minuten lang backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

dwecpt8dya

ich hab keinen Speck gehabt, habs mit Würstchen gemacht - auch total super

07.04.2021 13:44
Antworten
1b9932201c4c3296d86ccf2c3561061d

Kurz und bündig - meeeegaaaaaaaaaaaa

16.10.2020 18:47
Antworten
Tathi1989

Heute ausprobiert und für sehr lecker befunden. Vorallem der Thymian macht sich gut. Auf eine extra Beilage kann man auch verzichten. *****

29.01.2016 13:53
Antworten