Bewertung
(15) Ø4,53
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
15 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.01.2016
gespeichert: 634 (7)*
gedruckt: 3.325 (44)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.02.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
100 g Mandeln, gemahlen
45 g Butter
Ei(er)
1 TL Backpulver
90 g Xylit (Zuckerersatz)
1 Fläschchen Butter-Vanille-Aroma
100 g Mascarpone
  Zum Tränken:
Espresso
2 TL Xylit (Zuckerersatz)
2 Tropfen Bittermandelaroma
  Für das Frosting:
150 g Mascarpone
100 ml Sahne
1 Fläschchen Butter-Vanille-Aroma
4 EL Xylit (Zuckerersatz)
  Zum Bestäuben:
 n. B. Backkakao

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus den gemahlenen Mandeln, der weiche Butter, den Eiern, dem Backpulver, Xylit, Butter-Vanille-Aroma und dem Mascarpone einen Teig herstellen. Diesen in Muffinförmchen gießen und bei 170 ° C ca. 20 - 23 Minuten backen. Die Muffins abkühlen lassen.

Einen Espresso zubereiten und mit dem Xylit und Bittermandelaroma mischen. In die Muffins mit Hilfe eines Zahnstochers kleine Löcher in den Teig piksen und jeweils 1 TL von dem verfeinerten Espresso auf den Muffins verteilen.

Für das Frosting den Mascarpone mit dem Xylit und dem Aroma aufschlagen. Die Sahne separat aufschlagen und unter den Mascarpone heben. Die Mischung anschließend auf den Cupcakes verteilen und mit etwas Backkakao bestäuben.