Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.01.2016
gespeichert: 0 (0)*
gedruckt: 166 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.01.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
150 g Mehl
6 EL, gehäuft Butter
1 TL Backpulver
  Kräuter, italienische, getrocknet
Paprika, gelbe
1 Knolle/n Fenchel
Frühlingszwiebel(n)
6 Scheibe/n Serranoschinken
200 g Sahne
Ei(er)
  Muskat
  Salz und Pfeffer
4 Handvoll Rucola

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus dem Mehl, dem Backpulver, 1 - 2 EL Kräuter und der Butter zusammen mit etwas Wasser einen Mürbeteig herstellen. Diesen eine halbe Stunde abgedeckt in den Kühlschrank stellen.

Die Paprika und den Fenchel in feine Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.

Den Fenchel und die Paprika kurz in einer Pfanne braten, salzen und pfeffern. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Frühlingszwiebeln untermischen.

Die Sahne mit den Eiern verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Den Teig in einer Quicheform oder einer anderen Backform so verteilen, dass ein Boden und ein dünner, 2 cm hoher Rand entsteht. Etwas von der Ei-Sahne-Mischung darin verteilen. Dann den Serranoschinken darüber legen und das Gemüse darüber verteilen. Zum Schluss die restliche Ei-Sahne-Mischung darüber gießen. Die Quiche für etwa 30 Min. in den Backofen geben. Die Quiche schneiden und mit dem Rucola darauf servieren.

Die Quiche eignet sich auch wunderbar als Partysnack. Sie schmeckt auch kalt.