Handkäse-Eis mit Feigensenf


Rezept speichern  Speichern

Eis mit Harzer Roller

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 18.01.2016



Zutaten

für
400 g Sahne
100 ml Milch
1 Vollei
4 Eigelb
120 g Zucker
40 g Harzer Käse (Harzer Roller), ohne Kümmel, gewürfelt
2 EL Feigensenf
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Alle Zutaten außer dem Feigensenf in eine Schlagschüssel geben und über einem Wasserbad aufschlagen, bis die Masse cremig wird. Zur Rose abziehen. Anschließend in Eiswasser kalt rühren. Die Masse in der Eismaschine zu Eis zubereiten.

Den Feigensenf mit etwas Wasser glatt rühren und separat zum Eis reichen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Feigensenf?? oder doch eher Feigensenf-Sosse. das ist ein grosser Unterschied

26.06.2017 12:37
Antworten
schaech001

Habe noch etwas vergessen...bestreut habe ich das Eis mit karamellisiertem Kümmel..das hat prima dazu gepaßt.

23.06.2017 21:30
Antworten
schaech001

Hallo, endlich konnte ich das Eis ausprobieren. Mir war schon klar, daß es lecker sein wird....aber daß es so köstlich ist...nein, hätte ich nie gedacht. Ist in meiner Hitliste von Null auf Nr. 1 gerutscht. Feigensenf hatte ich nicht und war auch nicht bereit, für so ein Miniglas 3 Euro auszugeben. Habe deshalb eine Feigen-Senf-Marmelade gekocht und diese dann mit etwas Apfelsaft verdünnt. Zum Reinlegen.... Liebe Grüße Christine

23.06.2017 21:28
Antworten