Filettopf unter rustikaler Brotkruste


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 22.01.2016



Zutaten

für
500 g Schweinefilet(s), in Medaillons geschnitten
2 m.-große Möhre(n), ca. 100 g, geschält und in dünne Scheiben geschnitten
150 g Bohnen, in Streifen geschnitten
1 Paprikaschote(n), gewürfelt
2 kleine Zwiebel(n), gewürfelt
15 Oliven, schwarz, entsteint und halbiert
1 Zucchini, ca.200 g, geschält, längs halbiert und in dünne Scheiben geschnitten
1 Birne(n), fest, geschält und in dünne Spalten geschnitten
½ Knolle/n Fenchel, ca. 100 g - vor allem die Stiele und das Fenchelgrün, in Scheiben geschnitten
100 g Cherrytomate(n)
200 ml Rotwein, trocken
200 g Tomate(n), gehackt (aus der Dose)
2 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Chili
Oregano
1 EL Honig
etwas Paprikapulver
8 EL Rapsöl oder Olivenöl zum Braten

Für den Teig:

450 ml Wasser, lauwarm
1 Pck. Trockenhefe
200 g Roggenmehl, dunkles
300 g Weizenmehl
75 g Sonnenblumenkerne, geschält
2 EL Salz
2 EL Essig mild (Wein- oder Fruchtessig)
etwas Mehl für die Arbeitsfläche

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Für den Filettopf die Möhrenscheiben in einer großen Pfanne in 6 EL Olivenöl fünf Minuten anschwitzen. Die Bohnen hinzufügen, weitere fünf Minuten anschwitzen. Paprika und Zwiebeln zugeben und warten, bis die Zwiebeln goldgelb und glasig sind. Knoblauch dazutun und mit den Gewürzen kräftig abschmecken. Mit dem Rotwein ablöschen, etwas einköcheln lassen und die gehackten Tomaten dazugießen.

Zwischenzeitlich die Filet-Medaillons in einer Grillpfanne ohne Öl scharf anbraten, dann aus der Pfanne nehmen und auf den Boden einer hohen Auflaufform legen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Oliven, Zucchini, zwei Drittel der Birnen, Fenchel und die Cherrytomaten auf dem Fleisch verteilen. Die Gemüsemischung aus der Pfanne in die Auflaufform gießen.

Für die Brotkruste lauwarmes Wasser in eine Schüssel geben und die Hefe einrühren. Mehl, 2 EL Salz und Essig hinzufügen und alles zu einem geschmeidigen Teig kneten. Sonnenblumenkerne dazugeben und gut durchkneten.

Die Hälfte des Teigs auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. einen Zentimeter dick ausrollen.

Die Auflaufform mit dem ausgerollten Brotteig verschließen, dabei den Teig an den Rändern etwas überlappend fest andrücken und oben über Kreuz einschneiden.

Aus dem übrigen Teig einen Laib formen, die Oberseite einritzen und in eine ofenfeste Form legen.

Auflaufform und Brotlaib in den kalten Ofen geben und bei 200 Grad Celsius 45 Minuten backen, bis die Kruste schön gebräunt ist.

Kurz vor Ende der Backzeit die restlichen Birnenspalten mit zwei EL Öl und einem EL Honig in einer kleinen Pfanne glasieren und mit etwas Paprikapulver bestreuen, anschließend gemeinsam mit dem Fenchelgrün auf einem Teller als Garnitur anrichten.

Den Filettopf mit dem Brotlaib als Beilage servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.