Bewertung
(40) Ø4,24
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
40 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.03.2005
gespeichert: 1.166 (3)*
gedruckt: 6.231 (16)*
verschickt: 94 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.02.2004
14.113 Beiträge (ø2,53/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
800 g Bohnen, grüne
5 große Tomate(n)
Zwiebel(n), weiße
5 Scheibe/n Ciabatta oder Baguettebrot
Ei(er)
3 Zehe/n Knoblauch
200 ml Gurkenflüssigkeit (Kräuter im Sud mit benutzen)
1 EL Senf, mittelscharf
250 ml Olivenöl
  Zucker
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Grüne Bohnen wie üblich putzen und im Salzwasser blanchieren. Kalt stellen. Tomate einritzen und solange in Heißwasser, bis die Haut abgeht. Tomaten vierteln, vom
Inneren befreien und jeweils die Viertel nochmals halbieren oder vierteln. Tomaten kalt stellen.
Zwiebel in feine Streifen schneiden und die Streifen halbieren.
Eier hart kochen, halbieren, Eigelbe und Eiweiß voneinander trennen.
In einer Pfanne Olivenöl mit gepresstem Knoblauch, Salz und Pfeffer aufwärmen. Brot grob schneiden und darin goldbraun anbraten.
Senf, Gurkensud, Zucker, Salz und Pfeffer mit dem Handmixer quirlen. Öl, 1 gepresste Knoblauchzehe und die Eigelbe dazu geben und solange mit dem Mixer rühren, bis das Dressing eine cremige feste Konsistenz erreicht hat. Mit Salz und Pfeffer ergänzend würzen.
Eiweiße in feine Streifen schneiden und mit den Bohnen, Tomaten, Zwiebeln gut mischen. (andere Salate sind auch dafür gut geeignet)
Eventuell auch mit Garnelen oder Putenbrust als Hauptspeise zubereiten !
Salat mit Dressing großzügig begießen und mit geröstetem Brot garnieren.