Backen
einfach
Studentenküche
Torte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Nutella-Oreo-Käsekuchen

ohne Backen

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 20.01.2016



Zutaten

für
24 Oreo-Kekse
75 g Butter
375 g Nutella
225 g Frischkäse
225 g Sahne
Schokoladenraspel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden 20 Minuten
Zuerst die Oreo-Kekse in einem Beutel mit einem Nudelholz zerkrümeln. Dann die Butter in einem Topf schmelzen und mit den Krümeln vermischen. Die Masse auf den Boden einer Glasschüssel geben und kalt stellen.

Dann Nutella, Frischkäse und die Hälfte der geschlagenen Sahne miteinander glatt rühren und auf den Krümelboden schütten. Die andere Hälfte der Sahne als oberste Schicht darüber geben und glatt streichen. Zum Schluss Schokoladenraspel streuen und für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen, oder besser über Nacht.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Santana1705

Seit langen unser Familienlieblingsschlemmerkuchen 😋👍🏻

27.02.2019 10:02
Antworten
philani

Habe gestern die Torte gemacht.Habe eine 26 Form benutzt doch leider fand ich die Masse nicht gerade hoch deswegen habe ich das doppelte an Menge genommen was natührlich eine Mega Kalorienbombe ist.Wer Nutella mag wird die Torte Lieben

28.03.2016 21:28
Antworten
Gundula333

habe die sahne in zwei Teile aufgeteilt und den einen Teil mit 250g Nutella und frischkäse und denn anderen teil mit Vanillezucker, schokoladentröpfchen und der oreo-creme gemischt. Beim Boden (nur der Oreo keks; creme für Füllung aufbewahren) reicht, bei einer portion, 45g butter locker aus. Schönes Rezept :).

07.02.2016 19:11
Antworten