Dünsten
einfach
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Pilze
Resteverwertung
Saucen
Schnell
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Rigatoni in veganer Champignon-Mandelcreme

mit Rucola, sojafrei, auch glutenfrei oder low carb möglich

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

8 Min. normal 15.01.2016



Zutaten

für
250 g Rigatoni, evtl. glutenfrei oder low carb
Salzwasser
250 g Champignons, braun, frisch
½ kleine Lauchstange(n)
5 EL, gehäuft Creme (vegane Mandelcreme), bei meinen Rezepten
1 Handvoll Rucola
etwas Rucola zum Belegen
4 kleine Cocktailtomaten
2 EL, gehäuft Kokosöl
1 TL Suppenpulver, gekörnt
80 ml Mandelmilch (Mandeldrink), ungesüßt, evtl. mehr
Salz und Pfeffer
1 Spritzer Zitronensaft
1 Schuss Weißwein, kleiner Schuss, oder Chantre Rouge, evtl.
etwas Käseersatz (veganer Parmesan)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 8 Minuten Koch-/Backzeit ca. 12 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen und abseihen. Es schmecken auch Buchweizennudeln, Linsennudeln oder low carb Nudeln (Konjak) dazu.

In der Zwischenzeit die Champignons bei Bedarf putzen und in Stücke schneiden. Den Lauch in Ringe schneiden, den Rucola waschen und klein schneiden, ebenso die Tomaten.

Das Kokosöl in einer Pfanne heiß werden lassen und die Champignons darin anschwitzen. Nach 2 Minuten den Lauch zufügen, kurz garen lassen. Mandelcreme, Mandelmilch und Gewürze beimengen. So viel Mandelmilch zufügen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Den Zitronensaft und evtl. einen kleinen Schuss Weißwein (ich hatte Chantre Rouge) dazugeben. Den Rucola untermischen und gut mit Salz abschmecken.

Vor dem Servieren die Tomatenwürfel darauf verteilen und etwas Rucola in die Mitte geben. Mit Parmesan bestreuen. Die Menge ergibt 2 große oder 3 kleine Portionen.

Der Link für die Mandelcreme: http://www.chefkoch.de/rezepte/2995891452429163/Vegane-Mandelcreme.html

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

g_abriel

wow !! super lecker !! auch meiner mutter gefällts total. ich habe statt der mandelcreme einfach mandelmus aus dm genommen, und nur 3 EL anstatt der 5, und es schmeckt total lecker ! wird es auf jeden fall öfter zu essen geben (;

21.08.2018 19:30
Antworten
Sonne-899

Mega lecker !!! Wir waren gestern bei unseren Freunden zu diesem genialen Essen eingeladen und haben uns anschließend alle 10 Finger abgeleckt. Richtig toll- gibt es morgen bei uns gleich noch einmal.

02.10.2017 16:18
Antworten