Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.04.2005
gespeichert: 123 (0)*
gedruckt: 671 (3)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.10.2003
15.291 Beiträge (ø2,72/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Würfel Hefe, frische
250 ml Milch
500 g Mehl, 80 g Zucker
4 m.-große Ei(er), getrennt
1 TL Zimt, gemahlen
150 g Butter, (davon 100g weich)
1 Prise(n) Salz
150 g Walnüsse
150 g Nüsse, Pecannüsse ( oder Mandelstifte)
50 g Haselnüsse
75 g Zwieback
100 g Zucker, braun
5 EL Rum
50 g Kuchenglasur, Haselnuss

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 355 kcal

Zerkrümelte Hefe mit der lauwarmen Milch verrühren, dann mit Mehl, 3 Eigelb, weißem Zucker, Zimt, 100g weicher Butter und 1 Priese Salz mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt 40 Min. an einem warmen Ort gehen lassen.
Für die Füllung alle Nüsse grob hacken. Zwieback in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz fein zerstoßen. Alles mit Eiweiß, braunem Zucker und Rum mischen. Teig mit den Händen nochmals gut durchkneten. Auf einer bemehlten Fläche auf 45 x 40 cm ausrollen.
50 g Butter zerlassen, die Platte damit bestreichen, die Nussmasse darauf verteilen. Von der langen Seite her aufrollen. Rolle auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech mit der Naht nach unten setzen und zickzackförmig ca. 1 cm tief einschneiden.
1 Eigelb mit Wasser oder Milch verquirlen, die Rolle damit bestreichen, 15 Min. gehen lassen. Dann im heißen Ofen auf der 2. Schiene von unten 40 Min. bei 180 Grad ( Umluft 160 Grad, Gas 2-3)backen. Kuchenglasur schmelzen und den noch lauwarmen Kuchen damit beträufeln.