Gemüse
Sommer
Vegetarisch
Suppe
gebunden
Schnell
einfach
kalorienarm
fettarm
Vegan
Herbst
gekocht
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Brokkoli-Zucchini-Cremesuppe

low carb

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 20.01.2016



Zutaten

für
500 g Brokkoli
500 ml Wasser
1 Würfel Gemüsebrühe
3 Zucchini
etwas Salz und Pfeffer
Basilikum
Kräuter nach Geschmack
Joghurt, optional, dann nicht vegan

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Für die Cremesuppe Brokkoli in Röschen, und Zucchini in kleine Stücke schneiden und das Gemüse in kochendes Wasser legen. Das Wasser sollte Brokkoli und Zucchini knapp bedecken. Anschließend die Gemüsebrühe hinzufügen. Ich empfehle einen großen Topf.

Wenn Zucchini und Brokkoli weich sind, verwende ich einen Kartoffelstampfer um das Gemüse schon mal kleiner zu bekommen. Anschließend wird ein Stabmixer benötigt, mit dem man die Suppe so lange bearbeitet, bis alles schön cremig ist.

Wer es besonders cremig haben möchte, kann etwa 3 EL Joghurt hinzugeben. Wer die Suppe dünner mag, der kann noch etwas Wasser hinzufügen.

Anschließend kann nach Geschmack mit Kräutern, Salz, Pfeffer und evtl. noch mehr Gemüsebrühe gewürzt werden, wer es gerne würzig mag, kann ruhig mehr Pfeffer verwenden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.