Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.03.2005
gespeichert: 50 (0)*
gedruckt: 1.248 (3)*
verschickt: 23 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
29 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
4 Zweig/e Rosmarin, kräftige, lange (eig. Garten, Supermarkt o. Florist)
1 Pck. Scampi, (400 g), TK
200 ml Olivenöl
2 EL Tomatenmark
12 kleine Champignons, frisch
Zucchini
1 Zehe/n Knoblauch, gepresst
Chilischote(n), rote, entkernt, in sehr feine Streifen geschnitten
Kirschtomate(n)
  Pfeffer
  Kräutersalz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rosmarinzweige waschen, dann den Stängel bis auf 2 cm an der Spitze von allen Nadeln befreien, ca. 1/3 der Nadeln mit Tomatenmark, Olivenöl etwas Salz und Pfeffer, Chilistreifen und Knoblauch verrühren.

Die Marinade in einen ausreichend großen Gefrierbeutel füllen, und die unaufgetauten Scampis darin bei Zimmertemperatur knapp 30 Min. marinieren.

Backofengrill auf 220°C vorheizen

Die Rosmarinstängel unten etwas zuspitzen (scharfes Messer), Champignons mit einem Küchentuch vorsichtig abreiben, unten den Stiel etwa 3 mm abschneiden.
Zucchini waschen, etwa zur Hälfte schälen. Anschl. mit einem Sparschäler 8 breite Streifen abschälen, in jeden Streifen 1 Kirschtomate wickeln.

Scampis aus der Marinade nehmen, diese bitte noch aufbewahren!

Scampis im Wechsel mit Zucchiniröllchen, Tomaten, Champignons vorsichtig auf die Rosmarinzweige spießen, Grillrost mit Alufolie belegen, die Spieße auflegen, und bei 220°C von jeder Seite knapp 4-5 Min. grillen.

4 Ciabattascheiben toasten oder im Ofen mit erwärmen, mit der Marinade bestreichen und zu den Spießen servieren.