Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.01.2016
gespeichert: 24 (0)*
gedruckt: 267 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.03.2014
899 Beiträge (ø0,48/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
240 g Tatar
Knoblauchzehe(n)
1 EL Petersilie
Ei(er)
60 g Schafskäse light
 n. B. Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
  Oregano
  Kümmel
1 TL Öl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zunächst wird der Knoblauch gepresst und mit dem Tatar gemischt. Anschließend würzt man das Fleisch mit den Gewürzen und der Petersilie, ich verwende hierfür immer gern TK Petersilie, es geht aber natürlich genauso gut frische Petersilie. Zum Schluss das Ei unterkneten.

Die Hackmasse in 8 gleiche Teile aufteilen und zu kleinen ovalen Fladen formen. Den Schafskäse ebenfalls in 8 gleiche Teile schneiden, jeweils ein Käsestück mit einem Hackfleischfladen ummanteln und zu einer Frikadelle formen.

Die Frikadellen / Bifteki in dem Öl anbraten.

Als Beilagen eignen sich Krautsalat, Tzatziki, Fladenbrot oder auch Tomatenreis.

Jedes Bifteki hat 1 P. (berechnet nach dem alten WW-System). Bei uns reichen die 8 Bifteki für 2 Personen.