einfach
Gemüse
Hauptspeise
Resteverwertung
Rind
Schmoren
Schnell
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Semmelknödel-Schichtkohl-Auflauf

Resterezept

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 20.01.2016



Zutaten

für
3 Semmelknödel, Fertigprodukt
1 kleiner Weißkohl, oder ein Rest von einem großen
250 g Hackfleisch, gemischt
Kümmel
Salz und Pfeffer
150 g Emmentaler oder Gouda
ml Wasser oder Brühe
etwas Milch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Weißkohl schnippeln und in einer Pfanne mit dem Hack anbraten dann Wasser oder Brühe dazugeben und schmoren lassen. Würzen mit Kümmel, Salz und Pfeffer. Da jeder Herd anders ist, solange schmoren, bis der Kohl weich ist.

Die Semmelknödel nach Packungsanweisung zubereiten.

Anschließend die Knödel in Scheiben schneiden und unten in eine Auflaufform legen, etwas Milch darüber geben, darauf den Schichtkohl mit Hack geben und darüber dann den Käse. Zur Deko gab es noch ein paar Spitzpaprika-Scheiben.

Das Rezept entstand durch Reste, die ich übrig hatte, es geht schnell und ist sehr lecker.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kruemel_28

so das alles etwas bedeckt ist und schön schmoren kann da wir 5 Personen sind und ich da einen ganzen Weißkohl brauche kommen bei mir da ca 1000 ml dran

01.12.2016 22:24
Antworten
CriminalMinds98

Hallo, ich möchte den schichtkohl gerne heute machen aber in dem Rezept steht nur ML Wasser oder Brühe. Kann mir eine/r bitte sagen wie viel ML gemeint sind ? MfG

01.12.2016 12:46
Antworten
Kruemel_28

Danke für deinen lieben Kommentar ....mittlerweile mache ich auch extra Knödel wenn meine Kids das essen wollen

26.04.2016 20:09
Antworten
gina27

Ich habe heute dein Rezept nach gekocht und kann gar nicht verstehen, warum das noch keiner kommentiert hat. Also wir fanden es mega lecker, ich hatte noch Knödel über, aber für das Rezept würde ich sogar extra welche machen.

26.04.2016 19:42
Antworten