Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.01.2016
gespeichert: 13 (0)*
gedruckt: 115 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.04.2009
4.210 Beiträge (ø1,14/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
150 g Amaretti
Ei(er)
1 Prise(n) Salz
140 g Zucker
60 g Semmelbrösel
60 ml Marsala (Marsala Cremova)
Zitrone(n), Zesten davon
1 TL, gehäuft Backpulver
Äpfel
Birne(n)
20 g Butter für die Form
10 g Mehl für die Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Amaretti im Plastikbeutel mit dem Nudelholz oder mit dem Küchenmixer zerkrümeln. Die Eier trennen und die Dotter mit dem Zucker schaumig aufschlagen. Die Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen und unter die Eigelbmasse heben. Die Amaretti- und die Semmelbrösel und sukzessive den Marsala, die Zitronenzesten und das Backpulver zugeben.

Eine Springform gut ausbuttern und mit Mehl bestäuben. Äpfel und Birnen schälen, das Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden. Den Boden rundum mit Birnenstücken und mittig mit Apfelspalten auslegen. Den Teig über das Obst gießen und im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen circa 40 Minuten backen. Vor dem Herausnehmen mit einem Zahnstocher in der Mitte einstechen. Wenn beim Herausziehen kein Teig kleben bleibt, ist der Kuchen fertig.

Man kann den Kuchen sowohl mit der Teigseite nach oben servieren oder wenn man das Obst oben haben will, die Form vorher Auszuckern und den Kuchen mit den Früchten nach oben servieren.