Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.01.2016
gespeichert: 14 (0)*
gedruckt: 206 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.03.2008
2 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

50 g Dinkel
Pflaume(n), getrocknete
Aprikose(n) (Marillen), getrocknete
Feige(n), getrocknete
1 Schuss Apfelsaft
1/2 TL Zimt
200 ml Wasser
150 g Magerquark (Magertopfen)
1/2 m.-großer Apfel
 evtl. Nüsse, gehackte
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Dinkel in einem Sieb abbrausen und in einen Topf geben. Das Wasser und den Apfelsaft dazugeben und auf höchster Stufe auf dem Herd zum Kochen bringen. Während der Dinkel zu kochen beginnt, das Trockenobst klein schneiden. Zum Dinkel geben. Den Zimt ebenfalls dazu geben. Den Herd zurückschalten, es soll aber schon gut köcheln. Ab und zu umrühren und aufpassen, dass nichts anbrennt. Falls das Wasser verdampft sein sollte und der Dinkel noch nicht weich ist, noch etwas Wasser dazu geben.

Nach ca 10 bis 15 Minuten sollte der Dinkel weich sein. In der Zwischenzeit den Apfel waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden oder raspeln.

Den Topf vom Herd nehmen, den Dinkelbrei in eine Schale geben und mit dem Topfen und dem Apfel vermischen. Nach Belieben mit Zimt und gehackten Nüssen bestreuen.

Ein gesundes Frühstück, das lange satt hält und einen mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt!