Braten
Camping
Ei
Eier
einfach
Frühstück
Gemüse
Hauptspeise
Rind
Schnell
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Zucchini-Rührei mit gebratener Sucuk

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 19.01.2016



Zutaten

für
6 große Ei(er)
1 m.-große Zucchini
2 Sucuk
etwas Pul Biber
Salz und Pfeffer
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Zucchini in Würfel schneiden und in etwas Öl braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Sucuk in kleine Stücke schneiden und separat schön knusprig braten.

In der Zwischenzeit die Eier mit den Gewürzen verquirlen. Sobald die Zucchini fertig gebraten sind, die Eier darüber geben und stocken lassen.

Rührei und Sucuk nebeneinander auf einem Teller anrichten.

Ein perfekte Kombination für ein ausgiebiges Frühstück.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

baumkuchen1

Hallo Das war ein sehr leckeres Abendbrot. Vielen Dank fürs Rezept. Lieben Gruß baumkuchen1

18.07.2017 08:10
Antworten