Vorspeise
kalt
Vegetarisch
Suppe
warm
gebunden
Vegan
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Vegane Turbo-Tomatensuppe

schnell, vegetarisch, vegan, sehr wenig Kalorien

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

2 Min. simpel 20.01.2016 120 kcal



Zutaten

für
500 ml Tomatensaft, gesalzen, z. B. von albi
500 ml Gemüsesaft, gesalzen, z. B. von albi
10 g Kokosöl, nativ oder 10 ml Rapsöl
1 EL Balsamico
5 g Zuckerrübensirup
1 TL, gehäuft Zwiebelgranulat
1 TL Sojasauce
2 Prise(n) Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 2 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 7 Minuten
Das Kokosöl oder ein anderes beliebiges Öl im Topf erhitzen und das Zwiebelgranulat hinzufügen. Das Zwiebelgranulat unter Rühren goldbraun braten und dann mit den Säften ablöschen. Die restlichen Zutaten ebenfalls hinzugeben, kurz aufkochen und servieren.

Als Suppeneinlagen eignen sich Reis, Grünkerne, Saatenmischungen oder auch gerösteter Räuchertofu.

Tipp: Die Suppe schmeckt auch kalt.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.