Karlsbader Sahnegeschnetzeltes


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 15.01.2016



Zutaten

für
4 Schweineschnitzel oder -filetstücke
etwas Mehl
n. B. Salz und Pfeffer
evtl. Paprikapulver oder Chilipulver
2 Zwiebel(n)
etwas Butterschmalz oder Margarine
½ Tube/n Tomatenmark
1 Flasche Cremefine zum Kochen
2 Beutel Reis

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Den Reis nach Anweisung kochen.

Das Fleisch in Streifen schneiden, würzen und mehlieren, dann in etwas Fett braten. Die Zwiebeln gewürfelt dazugeben und mitbraten. Tomatenmark zufügen, kurz anrösten und alles mit Cremefine ablöschen. Evtl. etwas Milch oder Wasser zufügen, falls die Konsistenz zu dick erscheint.

Das Geschnetzeltes nachwürzen und mit Reis servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bebberle

Hallo, ich habe Schweinehals und 4 große Schalotten in Ringe geschnitten dafür genommen. Einen Schuß Milch kam auch noch dazu. Wir hatten wie angegeben Reis dazu und einen Feldsalat. Es hat uns sehr gut geschmeckt. Vielen Dank für das Rezept. Schöne Grüße Bebberle

10.02.2018 18:38
Antworten
viechdoc

Hallo eifelmary, sehr lecker. Ich hab Putenschnitzel genommen-. Danke fürs schöne Rezept sagt der viechdoc

23.01.2016 12:58
Antworten