Backen
einfach
Frucht
kalorienarm
Kekse
Schnell
Trennkost
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Avocado Bananen Cookies

gesund und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 2.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 15.01.2016



Zutaten

für
1 Avocado(s)
1 Banane(n)
1 Ei(er)
etwas Honig
etwas Süßstoff
einige Beeren, z.B. Heidelbeeren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 35 Minuten
Avocado, Banane und Ei mit einem Zauberstab pürieren. Nach Belieben etwas Honig und/oder Süßstoff hinzugeben.

Den Teig Esslöffelweise auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen. Ergibt ca. 12 Cookies. Mit je einer Beere belegen und bei ca. 160 Grad Umluft 20 - 30 Min backen, bis sie leicht gebräunt sind. Da jeder Backofen etwas anderes ist bitte immer mal schauen.

Am besten nach vollständigem Abkühlen essen und genießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Trucky

Hallo ! Habe deine Kekse/ Cookies heute mal ausprobiert und sie sind wirklich klasse! Außerdem, finde ich die Zutaten super. Mein Sohn ( fast 2) hat schon fast die Hälfte weggefuttert :) Ich habe zusätzlich noch ca 1 EL Rosinen und ca 1 EL Heidelbeeren (aus dem Glas) in den Teig gegeben, war noch übrig und hat gut gepasst. Kann mir auch vorstellen, dass Nüsse gut dazu passen würden. Vielen Dank nochmal für dein Rezept!!! LG

04.12.2016 12:43
Antworten