Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.01.2016
gespeichert: 9 (0)*
gedruckt: 181 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.05.2014
389 Beiträge (ø0,21/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 Bund Lauchzwiebel(n)
800 g Kartoffel(n), mehligkochend
2 EL Öl
1 Liter Gemüsebrühe
300 g Brokkoli
100 ml Sahne
150 g Crème fraîche
  Salz
  Pfeffer, weiß, frisch gemahlen
  Muskat
  Cayennepfeffer
6 EL Sherry, trocken
2 Spritzer Zitronensaft
200 g Krabbenfleisch
Knoblauchzehe(n)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 600 kcal

Die Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Die Knoblauchzehe pellen und durch die Presse drücken.

Das Öl in einem Topf erhitzen, Lauchzwiebeln, Kartoffelwürfel und Knoblauch kurz darin andünsten und mit 500 ml Gemüsebrühe ablöschen. Bei mittlerer Hitze im geschlossenen Topf gar kochen.

In der Zwischenzeit den Brokkoli putzen, waschen und und in kleine Röschen teilen. Diese dann in kochendem Salzwasser ca. vier Minuten bissfest garen.

Die Kartoffeln mit der Brühe in einem Mixer fein pürieren, anschließend wieder in den Topf zurück geben, mit der restlichen Brühe aufgießen und erhitzen.

Die Sahne mit der Crème fraîche verrühren und unter die heiße Suppe rühren. Nun mit Salz, Pfeffer, Muskat, Cayennepfeffer, Sherry und einigen Spritzern Zitronensaft abschmecken.

Den Brokkoli und das Krabbenfleisch unter die Suppe geben und kurz erwärmen.