Spiel mir das Lied vom Brot


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Movie-Burger zum Kultfilm "Spiel mir das Lied vom Tod"

Durchschnittliche Bewertung: 4.59
 (44 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 04.02.2016



Zutaten

für
1 Brötchen, altbacken
300 ml Wasser, warm
6 Scheibe/n Bacon
8 EL Baked Beans
2 Zwiebel(n)
3 EL Butter
1 Salzgurke(n)
1 TL Kaffeebohne(n), geröstete
Salz und Pfeffer
1 Ei(er), Größe M
500 g Hackfleisch, gemischt
3 EL Sonnenblumenöl
2 Scheibe/n Bauernbrot
100 g Käse (Munster, Brotzeitkäse)
2 TL Senf, scharfer
4 EL Barbecuesauce
Eisbergsalat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Brötchen fein würfeln und im warmen Wasser 20 Minuten einweichen.

Speck in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Baked Beans erwärmen. Zwiebeln in Scheiben schneiden und in 1 EL Butter weich dünsten. Kaffeebohnen mit 1 Prise Salz im Mörser fein zerstoßen. Salzgurke in Scheiben schneiden. Salatblätter schneiden.

Brötchen gut ausdrücken und zusammen mit Ei und Hack in einer Schale verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit angefeuchteten Händen 4 Patties formen.

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Patties darin 3 - 4 Minuten auf jeder Seite braten. Mit dem Kaffeesalz würzen.

Inzwischen die Brotscheiben mit dem Käse belegen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 6 - 8 Minuten rösten.

Jeweils 1 Patty auf einen Teller geben und mit Zwiebeln, Salat, Brotscheiben, Baked Beans, Salzgurke und Bacon belegen. Mit Senf und Barbecuesauce bestreichen und mit den restlichen Patties abschließen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Joy-Fabular

Mega lecker. Was für Fleischliebhaber. Wir haben die Bacon in der Mikrowelle zubereitet, das Fleisch und die Brote im Optigrill. Baked selbst gemacht, ist einfach. An meine Freunde empfohlen. Danke für dieses Rezept.

28.05.2021 14:56
Antworten
Claudia-Schwedler

Hallöchen, normalerweise bewerte ich sehr selten mal ein Rezept aaaaabeeeer dieses hier ist mal der ober mega Hammer 🔨 🥰🥰🥰🥰 das war so lecker und kam sofort in meine Sammlung. Das Video dazu ist genial. Durch die Kaffe - Salz Mischung schmeckt das geröstet und sehr sehr lecker. Wir waren erst etwas skeptisch aber wir wurden belohnt mit so tollen Burger. Vielen Dank für ein solch leckeres Rezept . Bleiben Sie gesund 🙏🍀🌺 Foto wird natürlich hochgeladen .

28.05.2021 11:53
Antworten
zapfendieb

Moin. Macht Lust und Appetit. Nur was sollen die Kaffeebohnen mit dem Salz? Bitte um Erklärung... Tschüss...

27.05.2021 10:28
Antworten
Chefkoch_Wanda

Hallo zapfendieb ... das gibt nochmal ein besondres Geschmackserlebnis Grüssle Wanda/Team Chefkoch.de

27.05.2021 10:46
Antworten
Cashon

Wow ! Respekt tolles Video und toller Burger. Mit den Baked Beans hattet ihr mich . 5 Sterne

25.05.2021 07:22
Antworten
bibi1907

Stimme annea75 voll und ganz zu. Mehr kann man dazu nicht sagen :)

28.08.2019 19:16
Antworten
Annea75

Geil. Einfach nur megageil. 5*

01.06.2019 07:33
Antworten
Superkoch-5star

Sauwitziges Video!

21.11.2018 20:13
Antworten
despi

Hab den heute nochmal gemacht für meinen Besuch. Einfach nur super. Aber die Patty hab ich kleiner gemacht. 250 g Fleisch war mir Zuviel auf einem Brötchen Danke

15.03.2016 13:12
Antworten
despi

Das war eine perfekte Sensation

12.03.2016 18:03
Antworten