Gemüse
Hauptspeise
Rind
Brotspeise
Fingerfood
Schwein
Braten
Käse

Rezept speichern  Speichern

Spiel mir das Lied vom Brot

Movie-Burger zum Kultfilm "Spiel mir das Lied vom Tod"

Durchschnittliche Bewertung: 4.44
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 04.02.2016



Zutaten

für
1 Brötchen, (älteres)
6 Scheibe/n Bacon
8 EL Baked Beans
300 ml Wasser
2 Zwiebel(n)
3 EL Butter
1 Salzgurke(n)
1 TL Kaffeebohnen, (geröstete)
Salz und Pfeffer
1 Ei(er), (Klasse M)
500 g Hackfleisch, (gemischt)
3 EL Sonnenblumenöl
2 Scheibe/n Bauernbrot(e)
100 g Käse, (Munster, Brotzeitkäse)
2 TL Senf, (scharf)
4 EL Barbecuesauce
Eisbergsalat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Brötchen fein würfeln und in 300 ml warmen Wasser 20 Minuten einweichen. Speck in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Baked Beans erwärmen. Zwiebeln in Scheiben schneiden und in 1 EL Butter weich dünsten. Kaffeebohnen mit 1 Prise Salz im Mörser fein zerstoßen. Salzgurke in Scheiben schneiden. Salatblätter schneiden.

Brötchen gut ausdrücken und zusammen mit Ei und Hack in einer Schale verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit angefeuchteten Händen 4 Patties formen.

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Patties darin 3 - 4 Minuten auf jeder Seite braten. Mit dem Kaffeesalz würzen.

Inzwischen Brotscheiben mit dem Käse belegen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 6 - 8 Minuten rösten.

Jeweils 1 Patty auf einen Teller geben und mit Zwiebeln, Salat, Brotscheiben, Baked Beans, Salzgurke und Bacon belegen. Mit Senf und Barbecuesauce bestreichen und mit den restlichen Patties abschließen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

20sonne02

schon allein das Video bekommt 5 Sterne! gelungen!

01.02.2020 10:49
Antworten
bibi1907

Stimme annea75 voll und ganz zu. Mehr kann man dazu nicht sagen :)

28.08.2019 19:16
Antworten
Annea75

Geil. Einfach nur megageil. 5*

01.06.2019 07:33
Antworten
Superkoch-5star

Sauwitziges Video!

21.11.2018 20:13
Antworten
despi

Hab den heute nochmal gemacht für meinen Besuch. Einfach nur super. Aber die Patty hab ich kleiner gemacht. 250 g Fleisch war mir Zuviel auf einem Brötchen Danke

15.03.2016 13:12
Antworten
despi

Das war eine perfekte Sensation

12.03.2016 18:03
Antworten