Zutaten

2 Knolle/n Rote Bete
2 m.-große Kartoffel(n)
Möhre(n)
Zwiebel(n)
1 Bund Koriandergrün
1 Bund Petersilie
4 EL Olivenöl
  Meersalz
1 Msp. Paprikapulver
 wenig Muskatnuss
800 ml Gemüsebrühe
1 TL Zitronenschale
1 Becher saure Sahne
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Gemüse klein würfeln, die Kräuter fein hacken. Einen großen Topf aufs Feuer bringen und die mittlere Temperatur einstellen. Das Paprikapulver und ein wenig Muskat einstreuen und etwa 1 Min. unter Wenden anrösten. Nacheinander die klein gewürfelten roten Beten, die Kartoffel-, Zwiebel- und Möhrenwürfel in den Topf legen, mit der Gemüsebrühe und Zitronenschale aufgießen und 20 Min. bei geschlossenem Deckel gar köcheln lassen.

Während das Gemüse gart, die fein geschnittenen Kräuter mit dem Olivenöl vermengen, Meersalz hinzugeben und ruhen lassen. Die Suppe mit dem Pürierstab pürieren und aufschäumen. In Suppentassen verteilen und mit der sauren Sahne und dem Kräuteröl dekorieren.

Ein die Leber und das Herz stärkendes Süppchen für das ganze Jahr.