Auflauf
Fleisch
Gemüse
Hauptspeise
Käse
ketogen
Lactose
Low Carb
Rind
Schwein
Trennkost
Überbacken
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Auberginen-Lasagne

Ohne Nudeln, low carb

Durchschnittliche Bewertung: 3.83
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 14.01.2016 455 kcal



Zutaten

für
1 große Aubergine(n)
1 Dose Tomaten, stückige, mit Kräutern
200 g Feta-Käse
400 g Hackfleisch, gemischt
1 große Zwiebel(n)
1 Knoblauch
1 EL Tomatenmark
Butter für die Form

Nährwerte pro Portion

kcal
455
Eiweiß
28,82 g
Fett
35,06 g
Kohlenhydr.
5,95 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Zwiebel und Knoblauch in Würfel schneiden, in heißem Öl andünsten. Hackfleisch dazugeben und braten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Die Tomaten dazugeben, die leere Dose zu 1/4 mit Wasser füllen und in die Pfanne schütten. 1 El Tomatenmark dazugeben und köcheln lassen.

Die Aubergine in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Den Feta-Käse in kleine Würfel schneiden. Eine Auflaufform mit Butter einfetten, eine Schicht Aubergine reinlegen, eine Handvoll Feta-Käse drüber, dann Sauce, wieder Auberginen, Käse und Sauce. Ergibt ca. 3 Lagen. Mit Feta-Käse abschließen.

Bei 200 Grad ca. 15 Minuten backen, bis der Käse braun wird.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sunnyDani

Oh das freut mich sehr wenn es geschmeckt hat. Genau, das passt wunderbar zu low carb :-)

18.05.2019 07:44
Antworten
Pattriez

Super lecker. Perfekt für die Low Carb Ernährung. Habe nur Sojageschnetzeltes verwendet. Vielen Dank für's Rezept. Das werde ich öfter kochen.

18.05.2019 03:52
Antworten