Cheesy Rider


Rezept speichern  Speichern

Movie-Burger zum Film "Easy Rider"

Durchschnittliche Bewertung: 3.83
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 04.02.2016



Zutaten

für
40 g Käse (Taleggio)
40 g Bergkäse, jung, gerieben
360 g Rinderhackfleisch
1 Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
10 g Ingwer
3 EL Sonnenblumenöl
1 TL Zucker
50 ml Whiskey (Bourbon), +3 EL zum Flambieren
1 EL Essig
60 ml Cola
80 ml Ketchup
Tabasco
Worcestersauce
Salz und Pfeffer
1 Tomate(n)
1 Salzgurke(n)
2 Scheibletten (Schmelzkäsescheiben)
2 Brötchen (Käsebrötchen)
2 TL Senf
2 EL Mayonnaise

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Taleggio kleinschneiden, mit dem Bergkäse mischen und in 2 Portionen teilen. Aus Backpapier 4 Quadrate (15 x 15 cm) zuschneiden. Das Fleisch in 4 Portionen a ca. 90 g teilen. Eine Fleischportion auf einem Stück Backpapier zu einem flachen Burger formen und mit einer Portion Käse belegen. Dann mit einer zweiten Fleischportion bedecken, mit einem zweiten Stück Backpapier belegen und mit dessen Hilfe den Rand des Burgers gleichmäßig verschließen. Restliches Fleisch und Käse ebenso verarbeiten. Kalt stellen.

Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Ingwer schälen und fein reiben. 1 EL Öl in einem kleinen Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer darin andünsten. Zucker zugeben und schmelzen lassen. Mit 50 ml Whisky und Essig ablöschen und mit Cola und Ketchup auffüllen. 5 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen. Mit Tabasco, Worcestersauce, Salz und Pfeffer abschmecken und abkühlen lassen.

Tomate in Scheiben schneiden. Salzgurke längs in dünne Scheiben schneiden. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Pattys mit Salz und Pfeffer würzen und 2 - 3 Minuten auf jeder Seite braten. Scheiblettenkäse nach dem wenden auf den Pattys verteilen. Restlichen Whisky in die Pfanne geben, flambieren und zu Ende garen.

Inzwischen die Käsebrötchen im vorgeheizten Backofen aufbacken. Die Brötchen waagrecht halbieren und die Brötchenunterhälften mit Senf und Mayonnaise bestreichen. Mit Tomatenscheiben, Gurke und Pattys belegen. Mit der Whiskysauce beträufeln und mit den Brötchendeckeln abschließen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Persephone29

So long Cheesy Rider... :) Ein außergewöhnlicher Burger, der aber tatsächlich praktiabel und essbar ist. Gibt doch nichts frustierenderes als optisch gelungene Rezepte, die dann kaum umsetzbar sind. Auf den Ingwer in der Sauce haben wir verzichtet und statt Scheiblettenkäse kam Cheddar auf's Pattie - für mich ist Scheiblettenkäse irgendwie kein Käse. Die Füllung aus Taleggio und Bergkäse war der Hammer. Fünf Sterne!

15.09.2019 20:43
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo Linowulf, da hat sich bei der Rezepteingabe ein Fehler eingeschlichen. Es ist natürlich Bourbon-Whiskey gemeint und nicht Bourbon-Vanille. Danke für Deinen Hinweis! Ich habe die Zutatenliste korrigiert. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

20.02.2016 13:50
Antworten
Linowulf

Das Vanillearoma aus der Zutatenliste ist wohl der Whiskey im Rezepttext..? Ich habe wirklich kein Vanille im Text gefunden und bin gerade sehr verwundert.

19.02.2016 17:07
Antworten
nierolino

Wir haben heute diesen Burger ausprobiert und wir können gar nicht sprechen, so begeistert sind wir! Erstmal die Aufmachung des Rezepts ist schon ein absoluter Hingucker. Dazu kommt die Komposition der einzelnen Zutaten, die wirklich perfekt harmonieren. Es ist ein absolutes Geschmackserlebnis und wir sind wirklich begeistert! Es gibt ja noch mehrere Burger von dir - sei dir sicher, wir werden alle testen! 5 Sterne von 4 sprachlos, begeisterten, satten Esse(ne)rn :)

06.02.2016 19:27
Antworten