Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.01.2016
gespeichert: 43 (0)*
gedruckt: 860 (11)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.10.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
800 g Kartoffel(n) (für ca. 10 - 12 Rösti)
1 Becher Crème fraîche
Limette(n)
12 Scheibe/n Räucherlachs
  Salz
  Pfeffer
  Muskat
1 Bund Dill

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen und raspeln. Die geraspelten Kartoffeln in ein Tuch geben und die Flüssigkeit ausdrücken. Anschließend die Masse mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Crème fraîche in einer kleinen Schüssel mit etwas Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Ein Teil des Dills hacken und in die Creme geben.

In einer Pfanne das Öl heiß werden lassen und kleine Häufchen der Kartoffelmasse reinsetzen und flach drücken. Die Mini-Rösti knusprig backen (goldgelb) und danach auf einem Küchenpapier vom überschüssigen Fett befreien. Auf einen Teller je ein Rösti legen, einen Klecks Limettencreme geben, eine halbe Scheibe Lachs eindrehen und auf die Limettencreme setzen. Ein paar Zweige Dill zur Verzierung hinstecken und warm servieren.

Schmeckt auch sehr gut mit scharf angebratenen Scampi.

Kann als Vorspeise oder auch als Hauptspeise serviert werden.