Dessert
Eis
Schnell
einfach
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Blitzschnelle einfache Eispraline.

Durchschnittliche Bewertung: 3.2
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 14.01.2016



Zutaten

für
4 Kugeln Eiscreme (Bourbon-Vanilleeis), eigene Herstellung oder sehr gutes fertiges
100 g Kokosraspel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Von dem Vanilleeis mit dem Eisportionierer 4 Kugeln formen und diese in den Kokosraspeln wälzen. Anschließend bis zum Verzehr in Frischhaltefolie wickeln und in den Gefrierschrank legen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

dieterfreundt

Vielen Dank für deinen Kommentar

25.10.2017 18:42
Antworten
La_Vio

Die mache ich auch schon einige Jahre, mal mit gerösteten Kokosflocken (dazu noch leicht warme Schokosoße) oder karamellisierten Pecannüssen. Sehr lecker und so einfach zu machen :-) LG Vio

25.10.2017 17:18
Antworten
dieterfreundt

Hall0 katie-d, Es freut mich das du dich für mein Rezept interessiert hast. Das Rezept ist natürlich nur ein Vorschlag. Es kann mit verschiedenen anderen zutaten gefertigt werden. Z.B. Krokant, Schokoladenstreusel, gemahlene Haselnüsse , u.s.w. Das mit dem rösten der gehobelten Mandeln finde ich eine gute Idde denn dadurch erhalten sie Röstaromen und die Praline wird noch aromatischer.

29.12.2016 15:09
Antworten
katie-d

Ich liebe einfache Rezepte, die schnell zuzubereiten sind. Da ich aber keine Kokosflocken im Haus habe und die Eispralinen heute Abend (kann nicht länger warten!) für meinen Sohn zubereiten möchte, werde ich das mal mit gehobelten Mandeln probieren, die ich kurz anröste und natürlich abkühlen lasse. Hoffe, das schmeckt auch gut. Ich freue mich immer über solche einfachen, aber genialen Rezepte, die viel hermachen.

28.12.2016 16:00
Antworten