Sauce Piquante


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Cajun-Küche aus dem Dutch Oven (Feuertopf), mit Schweinefleisch und Gemüse

Durchschnittliche Bewertung: 4.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 14.01.2016



Zutaten

für
1 ½ kg Schweinefleisch (Lachs oder Rücken)
1 Paprikaschote(n)
5 Stange/n Staudensellerie
1 Bund Petersilie
2 Zwiebel(n)
1 Bund Lauchzwiebel(n)
2 Cabanossi, alternativ Rauchenden
2 EL Tomatenmark
2 EL Cayennepfeffer
5 EL Mehl
2 EL Tabasco
4 EL Worcestershiresauce
2 Dose Tomaten, stückige
400 ml Bratenfond
6 EL Gewürzmischung (Cajun-Gewürzmischung)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 3 Stunden 30 Minuten Gesamtzeit ca. 4 Stunden
Als erstes das Fleisch portionsweise im heißen Dutch Oven auf dem Grill in Öl anbraten. Dann aus dem Topf nehmen, den Fleisch- und Bratensaft im Topf belassen und in eine Schüssel geben.

In das Öl im Topf etwa 5 EL Mehl unter ständigem Rühren zugeben, bis eine dickflüssige braune Mehlschwitze entsteht. In die Mehlschwitze 2 EL Cajun Rub geben und unterrühren und das Fleisch wieder in den Topf geben. Solange verrühren, bis das Fleisch komplett mit der Mehlschwitze bedeckt ist.

Beide Dosen Tomaten hinzugeben, verrühren und unter ständigem Weiterrühren einkochen lassen. Das Tomatenmark dazugeben und wieder verrühren.

Als nächstes die klein gewürfelten Paprika, Staudensellerie und Zwiebel unterrühren und alles 20 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich wird. Dann die 5 gepressten Knoblauchzehen unterrühren, gefolgt von der klein gehackten Petersilie. Mit dem Bratenfond ablöschen und mit der Worcestershiresauce und Tabasco (soviel wie man selbst an Schärfe mag) würzen. Weitere 20 Minuten leicht köcheln lassen. Hin und wieder umrühren.

Die klein geschnittenen Würste und die Lauchzwiebeln dazugeben und verrühren. Dann die Hitze unter dem Topf soweit reduzieren, dass alles nur noch ganz schwach köchelt. Deckel auf den Topf und für 2,5 Stunden köcheln lassen. Immer wieder umrühren - so circa alle 20 Minuten.

Die Sauce Piquante schmeckt am besten serviert auf weißem Reis.

Alternativ kann man alles auch im Topf auf dem Herd zubereiten.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

korinte777

Die Zubereitung hat auch auf dem Herd im gusseisernen Bräter gut funktioniert. Die Fleischmenge habe ich auf 750 g reduziert und etwas mehr Gemüse genommen. Serviert auf Couscous, das hat gut dazu gepasst. Seeehr lecker! Vielen Dank für dieses schöne Schmor-Rezept.

04.12.2022 19:18
Antworten