Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Italien
Europa
Pasta
Schwein
Überbacken
Hülsenfrüchte

Rezept speichern  Speichern

Italienischer Nudelauflauf

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 13.01.2016



Zutaten

für
150 g Nudeln
3 Frühlingszwiebel(n)
2 EL Olivenöl
100 g Schinken
1 Karotte(n)
3 EL Mais
2 EL Erbsen
1 Zucchini
½ Becher Sahne
200 g Tomate(n), pürierte
Salz und Pfeffer
Oregano
2 EL Käse
100 g Mozzarella

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Eine feuerfeste Form etwas fetten. Die Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen.

Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und in Olivenöl andünsten. Den Schinken in Streifen schneiden und zugeben. Das Gemüse zerkleinern, zugeben und 5 Minuten köcheln lassen. Die Sahne, die pürierten Tomaten und die Gewürze einrühren. Den Käse unter die Sauce mischen. Den Mozzarella fein reiben oder in Scheiben schneiden. Die Sauce über die Nudeln geben und kurz vermischen.

Die Nudeln mit der Sauce in die feuerfeste Form geben und den Mozzarella darüber verteilen. Ca. 15 Minuten überbacken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.