Bewertung
(73) Ø4,37
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
73 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.01.2016
gespeichert: 2.266 (2)*
gedruckt: 5.011 (15)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.01.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Pck. Blätterteig
1 m.-große Zucchini
1 m.-große Süßkartoffel(n)
Schalotte(n)
50 g Schinkenwürfel
200 g Feta-Käse
 n. B. Salz und Pfeffer
 n. B. Rosmarin, frisch
 n. B. Muskatnuss
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ofen auf 190° C (Umluft mit Unterhitze) vorheizen.

Die Schinkenwürfel scharf anbraten, dann bei mittlerer Hitze die in feine Würfel geschnittene Schalotte dazugeben. Die Zucchini sowie die Süßkartoffel in feine Scheiben schneiden, dann vierteln und mit in die Pfanne geben. Alles sanft anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Den Blätterteig auf einem Blech ausrollen, das Gemüse auf dem mittleren Drittel verteilen. Den Rosmarin vom Stängel abtrennen und zusammen mit dem gewürfelten Feta ebenfalls auf dem Blätterteig verteilen. Den Blätterteig zusammenrollen und auf die "Naht" legen, damit der Strudel nicht aufgeht. Die Enden einklappen, damit nichts ausläuft. Dann oben in ca. 3 cm Abständen einritzen und den Strudel ca. 20 Minuten backen.