Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.01.2016
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 261 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.10.2014
24 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
2 Port. Reis
  Sesamöl, optional geht auch Olivenöl
1 Dose Ananas
Paprikaschote(n), rot
Paprikaschote(n), gelb
200 g Erbsenschote(n)
200 g Brokkoli
 Bund Frühlingszwiebel(n)
1 EL Essig, weißer
2 EL Ketchup
1 1/2 EL Rohrohrzucker
1 EL, gehäuft Maisstärke
1 EL Zitronensaft
1 EL Sojasauce
  Garam Masala

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Reis nach Packungsanweisung kochen.

Paprika, Erbsenschoten, Brokkoli und Frühlingszwiebeln in einer Pfanne mit dem Sesamöl anbraten. Den Brokkoli nach Bedarf vorkochen.

Während das Gemüse brät, den Ananassaft aus der Dose in einen Topf schütten. Nun die Maisstärke hinzugeben und aufkochen. Essig, Ketchup, Zucker, Zitronensaft und Sojasauce einrühren. Nochmal aufkochen und dann die Hitze reduzieren. Die Ananasstückchen aus der Dose nun zu der Sauce hinzufügen und 4 - 5 Minuten eindicken lassen. Jetzt noch mit Garam Masala abschmecken.

Gemüse und Sauce entweder separat servieren oder die Sauce in die Pfanne zum Gemüse geben.