Zunge in Aspik à la Gabi

Zunge in Aspik à la Gabi

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 05.01.2016



Zutaten

für
200 g Zunge(n), geräuchert, in ganz dünne Scheiben geschnitten
4 Ei(er), hart gekocht, in Scheiben geschnitten
8 kleine Gewürzgurke(n), fächrig geschnitten
4 Stange/n Spargel (Glas), in Stücke geschnitten
2 Tomate(n), in Stücke geschnitten
4 TL Gelatinepulver
250 ml Wasser, heißes
250 ml Weißwein, trocken
1 Prise(n) Salz
½ TL Glutamat
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 6 Stunden Gesamtzeit ca. 6 Stunden 25 Minuten
Das Gelatinepulver mit Wasser quellen lassen, im heißen Wasser auflösen, Wein zufügen und mit Salz und Glutamat würzen.

4 flache Teller mit flüssigem Gelee 1/2 cm hoch ausgießen und das Gelee erstarren lassen. Die Zungenscheiben hierauf verteilen, mit Gewürzgurken, Spargel und Tomaten garnieren. Alles mit dem restlichen Gelee gut deckend übergießen und in ca. 5 - 6 Std. im Kühlschrank erkalten lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.