Aufstrich
Dips
einfach
Party
Saucen
Schnell
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Knoblauchdip mit geschlagener Sahne

besonders cremig, für Fondue und Barbecue

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 13.01.2016



Zutaten

für
400 g Schmand
100 g süße Sahne
3 Zehe/n Knoblauch, oder mehr
Kräutersalz
Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 15 Minuten
Knoblauch schälen und sehr klein schneiden.

Sahne schlagen und mit Schmand und Knoblauch vermischen, mit Kräutersalz und etwas Pfeffer würzen. Die Creme einige Stunden ziehen lassen und ggf nachwürzen.

Der Dip eignet sich hervorragend als Beilage zu Fondue oder Gegrilltem und bleibt durch die geschlagene Sahne auch am 2. Tag cremig und fest.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MissTina82

Nachdem ich den Dip an Silvester nochmal gemacht habe, hier noch ein Tipp: Mit 3 Zehen Knoblauch wird die Creme eher mild. Für eine kräftige Knoblauchnote würde ich eher 6 Zehen verwenden und die Creme auch unbedingt einige Stunden ziehen lassen. Liebe Grüße Tina

03.01.2017 20:26
Antworten