Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.01.2016
gespeichert: 101 (2)*
gedruckt: 890 (13)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.12.2010
4 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Lachsfilet(s), frisch oder TK
750 g Gemüsemischung (Kaisergemüse), TK
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
2 EL Tomatenmark
200 ml Gemüsebrühe
100 ml Cremefine (7%) oder Sahne
4 EL Sour Cream
2 EL Olivenöl
  Salz und Pfeffer
  Kräuter der Provence
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf ca. 190 - 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Fisch etwas antauen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Zwiebel und Knoblauch fein würfeln und im Olivenöl in einer Pfanne anbraten. Das Gemüse hinzugeben, mit Salz, Pfeffer und den Kräutern würzen und alles etwas weiter braten. Danach mit Gemüsebrühe ablöschen. Das Tomatenmark hinzufügen, einrühren und alles mit Deckel 5 Minuten dünsten. Dann Cremefine unterrühren und aufkochen lassen. Evtl. nochmal abschmecken.

Alles in eine Auflaufform geben, den Fisch darauf legen. Die Sour Cream auf den Fisch streichen und alles in den Ofen schieben. Für 25 - 30 Minuten backen.