Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.01.2016
gespeichert: 17 (0)*
gedruckt: 268 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.12.2014
93 Beiträge (ø0,06/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 große Lachsfilet(s)
1 Rolle(n) Blätterteig
70 g Schafskäse
15  Blätter von der Roten Bete
1 Zweig/e Rosmarin
1 Zweig/e Thymian
  Olivenöl
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Von den Rote Bete-Blättern die Stiele abschneiden und die Blätter in kochendem Salzwasser ca. 30 Sekunden blanchieren - kurz kalt abschrecken und auf einem Küchentuch abtropfen lassen.

Rosmarin und Thymian zupfen und fein hacken. Den Schafskäse in einer Schüssel zerkleinern, die Kräuter zugeben und mit etwas Olivenöl mischen damit die Masse streichfähig ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Rote Bete-Blätter überlappend auf dem Küchentuch zu einem Bett auslegen. Es sollte doppelt so groß sein wie der Fisch. Die Schafskäsemasse auf den Blättern verteilen und den Lachs in der Mitte darauf legen. Mit Hilfe des Tuches die Blätter rechts und links vom Lachs über den Fisch klappen.

Den Blätterteig ausrollen und mit Eigelb bestreichen. Das Lachs-Päckchen auf eine Seite des Blätterteigstreifens legen, die andere Hälfte des Teiges über das Päckchen ziehen. Die Ränder hochklappen und mit Gabelstichen fixieren.

Den Backofen auf 220 °C vorheizen. Das Lachs-Päckchen auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten backen.