Blätterteigwaffeln

Blätterteigwaffeln

Rezept speichern  Speichern

"Waffeln" für Faule und alle, die Blätterteig mögen

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 11.01.2016



Zutaten

für
4 Platte/n Blätterteig, TK
½ Banane(n)
n. B. Nutella
n. B. Erdnussbutter
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Eine Blätterteigplatte ergibt eine Waffel. Den Blätterteig auftauen lassen und in dieser Zeit die Banane dünn schneiden.

Die Blätterteigscheiben dann in zwei gleich große Hälften schneiden. Eine Hälfte mit Nutella bestreichen und die Bananenscheiben darauf verteilen, die andere Hälfte oben drauflegen. Die Ränder etwas zusammendrücken. Wenn man den Blätterteig belegt, darauf achten, einen Rand frei zu lassen.

Mit der zweiten Scheibe wiederholen.

Für die beiden Erdnussbutterwaffeln die gleiche Prozedur, nur eben mit der Erdnussbutter durchführen. Die belegten Scheiben dann auf höchster Stufe ins Waffeleisen legen.

Fertig sind die Waffeln. Nichts Besonderes, aber für Zwischendurch sehr lecker.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.