Zutaten

1 kg Obst, gemischtes
200 g Zucker
250 g Löffelbiskuits
4 EL Amaretto
500 ml Milch
1 Paket Vanillepuddingpulver, inklusive der zur Herstellung benötigten Zutaten, siehe Packungsanweisung
Ei(er)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Obst waschen, ggf. klein schneiden bzw. verlesen und in eine große, flache und feuerfeste Form legen. Das Obst mit ca. 50 g Zucker bestreuen. Die Biskuits darüberlegen und mit dem Amaretto beträufeln.

Den Backofen auf Grillhitze vorwärmen.

Den Vanillepudding nach Anweisung kochen. In der Zwischenzeit die 4 Eier trennen. Nachdem man das mit Milch und Zucker angerührte Puddingpulver in die kochende Milch gegeben hat und eine Minute nach Anweisung gekocht hat, den Topf vom Herd nehmen und die 4 Eigelbe unterrühren. Dann sofort den heißen Pudding gleichmäßig über die Biskuits streichen.

Die 4 Eiweiße schnittfest schlagen und den restlichen Zucker unterrühren. Den Eischnee auf den Pudding streichen und Berge und Täler formen, das sieht dann netter aus.

Die Schale unter den Grill stellen und in einer Minute den Baiser hellgelb werden lassen. Im Kühlschrank abkühlen lassen.