Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.01.2016
gespeichert: 22 (0)*
gedruckt: 301 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.11.2012
1.603 Beiträge (ø0,67/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
230 g Süßkartoffel(n)
70 g Lauchzwiebel(n)
Paprikaschote(n), gelb
Paprikaschote(n), grün
1 Stange/n Staudensellerie
Chili, rot, getrocknet
Möhre(n)
Zwiebel(n), rot
200 ml Gemüsebrühe
5 Zehe/n Knoblauch, in Chilimarinade eingelegt
 einige Pfefferkörner, grüne
  Salz
  Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
1 TL Butter für den Gemüsetopf
1 EL Rapsöl für die Fleischpfanne
300 g Hackbällchen aus der Kühltheke, ca. 12 Stück

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 580 kcal

Die Zwiebel schälen und klein würfeln. Den Knoblauch in feine Scheiben schneiden. Die Butter in einem größeren Topf auf kleinerer Stufe erhitzen, die Zwiebel und den Knoblauch darin andünsten und anschließend mit der Brühe ablöschen.

Die Kartoffeln schälen, klein würfeln, in die Brühe geben und etwas salzen und pfeffern. Die Chili zerkleinern, mit den Kernen und den angedrückten Pfefferkörnern in ein kochfestes Säckchen füllen und auf die Kartoffeln legen. Möhre, Lauchzwiebel, Sellerie und die beiden Paprika klein schneiden oder würfeln, in den Topf geben und umrühren. Abgedeckt bei kleiner Hitze 15 - 20 Minuten dünsten. Bissprobe beim Sellerie machen.

Kurz vor Ende der Garzeit das Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und die Hackbällchen von allen Seiten gut durchbraten.

Das Würzsäckchen aus dem Gemüsetopf entfernen, nach dem Umrühren noch einmal abschmecken und evtl. nachwürzen.

Gemüse auf einem Teller anrichten, die Hackbällchen in der Mitte platzieren, garnieren und servieren.