Schoko-Mandel-Kuchen mit Stevia


Rezept speichern  Speichern

zuckerfrei

Durchschnittliche Bewertung: 3.2
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 11.01.2016 3633 kcal



Zutaten

für
225 g Sonnenblumenöl
30 g Steviapulver
3 EL Kakaopulver, ungesüßt
2 TL Zimtpulver
5 m.-große Ei(er)
75 g Mandeln, gemahlen
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Backpulver
175 g Mehl
1 dl Milch

Nährwerte pro Portion

kcal
3633
Eiweiß
77,66 g
Fett
300,71 g
Kohlenhydr.
160,66 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Das Öl, die Eier und das Steviapulver im Mixer vermischen, bis es eine homogene Masse wird. Danach den Vanillezucker und das Backpulver dazugeben. Wieder mit dem Mixer verrühren. Dann das Kakaopulver, die gemahlenen Mandeln und die Milch hinzufügen, bis es eine schöne Masse gibt.

Am Schluss das Mehl untermischen und den Teig in eine Kuchenform mit 24 cm Durchmesser geben. Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C (Ober-/Unterhitze) ca. 30 Minuten backen. Nach Belieben dekorieren.

Ich habe laktosefreie Milch verwendet. Nehme an, dass es mit normaler Milch nicht anders schmecken sollte.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Rietzschi

Habe den Kuchen gestern gebacken .Das nächste mal werde ich noch trocken Obst dazu geben ! Wir ernähren uns zur Zeit zuckerfrei deshalb vielen Dank für das tolle Rezept

16.02.2018 20:24
Antworten
Seramphora

1 dl sind 100ml

24.05.2016 13:18
Antworten
Kräuter-MK

Was heißt 1 dl Milch?

24.05.2016 13:12
Antworten
Seramphora

Marieke1995: vielen dank. freut mich sehr dass er dir geschmeckt hat. werde deine änderungen beim nächsten mal auch gleich mal versuchen :)

11.02.2016 22:10
Antworten
Marieke1995

Ich habe ein Steviapulver, das so süßt wie Zucker. Davon habe ich etwa 30g verwendet. Das Öl habe ich auf etwa 160ml reduziert und statt dem Vanillezucker habe ich eine gemahlene Vanilleschote und ein wenig Vanillearoma benutzt. Zimt habe ich weggelassen, weil ich den Geschmack nicht so mag. Außerdem habe ich Dinkelmehl verwendet. Der Kuchen schmeckt richtig lecker! Ich habe noch geraspelte Mandeln in den Teig dazugegeben. Nächstes mal gebe ich vielleicht noch Kakaonibs dazu. Sehr empfehlenswertes Rezept!:)

05.02.2016 13:09
Antworten
Seramphora

habe grade nachgeschaut und herausgegunden dass der flüssige Steviosid 0.1ml pro 10g Zucker benötigt. heisst also 300g Zucker 3.0ml Steviosid. Richtig?

31.01.2016 11:39
Antworten
Seramphora

ich habe ein sogenanntes Assugrin STEVIA Sweet. das ist bei uns (schweiz) ein pulver. 30g davon enspricht einer menge von 300g Zucker. ich kenne den Steviaextrakt nicht.

31.01.2016 11:33
Antworten
tobiasc

Was meinst Du genau mit Steviapulver? 30g reines Steviaextrakt (Steviosid) wäre doch bestimmt viel zu süß.

15.01.2016 18:07
Antworten