Bewertung
(45) Ø4,13
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
45 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.02.2005
gespeichert: 967 (1)*
gedruckt: 16.346 (38)*
verschickt: 94 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.01.2004
3.392 Beiträge (ø0,61/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Spitzkohl
1 m.-große Zwiebel(n)
  Milch
1/2 Becher Sahne
  Brühe, gekörnte
  Salz
  Speisestärke, eingerührte
  Curry
  Zucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Kohl putzen, evtl. die äußeren Blätter entfernen, vierteln und den Strunk herausschneiden. Den Kohl in Streifen schneiden, waschen. Die Zwiebel pellen und fein würfeln.
In einem Topf oder Schmorpfanne Margarine schmelzen und die Zwiebel darin anschwitzen. Den Kohl dazugeben und zusammenfallen lassen (der Kohl sollte nicht zu lange garen, da er schnell gar ist und sonst seine schöne Farbe verliert.
Curry (vielleicht so ca. 1-2 EL) und gekörnte Brühe dazu und mit der Milch und Sahne angießen (so, dass der Kohl nicht ganz bedeckt ist) und aufwallen lassen. Mit Salz, Zucker und evtl. Curry abschmecken und mit angerührter Speisestärke (oder Mehl) etwas andicken.
Dazu Salzkartoffeln und Frikadellen oder Kassler oder, oder.