Backen
Vegetarisch
Basisrezepte
Torte
Gluten

Rezept speichern  Speichern

Der schnelle Obstboden

sehr einfach und sehr locker

Durchschnittliche Bewertung: 4.72
bei 216 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 28.02.2005 1788 kcal



Zutaten

für
4 Ei(er)
125 g Zucker
100 g Mehl
9 EL Öl
½ Pck. Backpulver
evtl. Vanillinzucker

Nährwerte pro Portion

kcal
1788
Eiweiß
41,00 g
Fett
88,23 g
Kohlenhydr.
206,46 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Alle Zutaten miteinander vermengen und in eine gut gefettete Obstbodenform gießen.
30 min. bei 175°C backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

taweda

Ich kann nicht backen. Mir gelingt es sogar eine Packung Fertigmuffins komplett zu verhauen. 🙈 Dieser Boden ist mir wunderbar gelungen! Er war so lecker, selbst nach zwei Tagen noch. Nur zu empfehlen.

19.05.2020 20:42
Antworten
bine86

Reicht die Menge für ein Backblech?

17.05.2020 18:18
Antworten
pinkcupcake1979

supertpolles Rezept. Der Boden ist fluffig und schön hoch. Ich versuche das nächste Mal nur das Öl durch Butter zu ersetzen weil ich es nicht so mag wenn man das Öl rausschmeckt. Bin gespannt ob er dann auch so toll wird. Ich mache auch immer noch ein paar Tropfen Zitronenaroma mit rein 😋

11.05.2020 10:58
Antworten
Auflauf020191

Super leckeres Rezept ☺️. 5 Sterne, der Kuchen war perfekt 👌 und schnell gemacht. Ich hatte nur 50g Zucker verwendet und Dinkelmehl, und er war so locker und luftig. Backzeit hatte ich, 180 Grad Ober- Unterhitze und 25 min. LG

18.04.2020 19:52
Antworten
BärTurtle

Sehr lecker! 😊👍🏼

16.04.2020 19:07
Antworten
traude

Hallo, Vanillepudding, dann Früchte schön auflegen und zuletzt mit Gelee abglänzen. Statt des Puddings kann man auch eine dünne Schicht Marmelade nehmen. LG Traude

01.03.2005 13:41
Antworten
casasun

Was machst du mit einem fertigen Obstboden vom Bäcker? Belegen natürlich. LG casasun

01.03.2005 13:12
Antworten
Hexlein08

Tortenguss und Sahne vielleicht? Vg Hexlein08

01.03.2005 12:36
Antworten
nitli62

Hallo und was mache ich danach??? Es ist schon klar Früchte, aber was noch?? LG Nitli

01.03.2005 12:34
Antworten
MandySchatz

Hallo, unter den Früchten kommt noch eine Creme.. Zum Beispiel Vanillecreme oder so. Und auf die Früchte später noch Gelantine, damit das alles auch hält. :)

05.04.2011 21:29
Antworten