Braten
Dessert
Ei
Eier
einfach
Europa
Hauptspeise
Österreich
Schnell
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Tiroler Hüttenschmarrn

Ohne Eier zu trennen - Das Rezept ist von einer Tiroler Hüttenwirtin.

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 30.12.2015



Zutaten

für
1 Tasse Milch
4 Ei(er)
1 EL, gestr. Mehl
1 Prise(n) Salz
Butterschmalz
Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Alle Zutaten schön schaumig schlagen. Die gefettete Pfanne richtig heiß werden lassen und die Masse hinein geben.

Die Masse von beiden Seiten unter einem Deckel bis zur gewünschten Bräune stocken lassen. Zum Schluss das Omelette mit zwei Gabeln auseinander rupfen und mit Puderzucker bestreut servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

cebu

Es wird gern ein Schälchen Preiselbeeren oder Apfelmuss dazu gereicht. Dann passt es eigentlich wieder ;-)

11.04.2016 12:00
Antworten
Kim89

War in Ordnung aber irgendwie hat was gefehlt. Vielleicht bisschen Zucker noch dazu.

10.04.2016 19:37
Antworten
cebu

Freue ich, das ich das Rezept bekommen habe. Am besten immer gleich genießen wenn er frisch aus der Pfanne kommt. Das Bild habe ich etwas zu spät gemacht. Er ist sonst noch fluffiger, dicker und einfach köstlich !

31.12.2015 12:00
Antworten