Schmorzwiebeln


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.54
 (11 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 07.01.2016 95 kcal



Zutaten

für
4 Zwiebel(n)
Öl
1 EL Honig
125 ml Wasser
1 TL Brühe
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
95
Eiweiß
1,11 g
Fett
6,25 g
Kohlenhydr.
8,87 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Zwiebeln in Ringe schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln in der Pfanne anbraten, sodass sie weich und glasig sind, aber nicht zulange da sonst der Geschmack verfliegt. Honig hinzugeben und ordentlich rühren. Das Wasser mit der Brühe vermengen. Lieber zu wenig Wasser als zu viel, kommt auf die Zwiebeln an. Die Brühe zufügen. Kurz aufkochen lassen, sodass es nicht mehr all zu flüssig ist. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Elekstorm

Erstmal gemacht und waren perfekt für die Hamburger ❤️. Ich werde das nun öfters machen und genießen! Danke für das klasse Rezept

16.06.2020 00:17
Antworten
Sabine1704

Das sind mal leckere Zwiebeln!! Danke für das super Rezept!!! :)

29.11.2018 15:41
Antworten
Ms-Cooky1

Schmeckte sehr gut zu gegrilltem Flanksteak. Die Zwiebeln habe ich 1 Tag zuvor mariniert. Anschließend ohne die Brühe in Alufolie eingepackt und 3/4 Std auf dem Grill geschmort. Danke

23.07.2018 10:22
Antworten
eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, einfach zu machen, wunderbare Idee!! Gibt's wieder, besten Dank!!

30.10.2017 13:50
Antworten
meinweber1012

Super lecker

11.08.2017 19:57
Antworten