Cake-Pops "Fleißige Bienen"


Rezept speichern  Speichern

honigsüß, ergibt 18 Cake-Pops

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

75 Min. normal 07.01.2016 145 kcal



Zutaten

für
250 g Tortenboden, hell (Fertigprodukt oder selbst gemacht)
50 g Mandel(n), gemahlen
1 EL Rosenwasser, ersatzweise Milch
1 EL Honig
80 g Doppelrahmfrischkäse
150 g Kuvertüre, weiße
10 g Kokosfett
Lebensmittelfarbe, gelbe, einige Tropfen
Mandelblättchen
Zuckerstreusel, blaue (Zuckerkonfetti)
30 g Zartbitterkuvertüre
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 15 Minuten Ruhezeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden
18 Holzstäbchen bereithalten.

Den Kuchen fein zerkrümeln. Mandeln, Rosenwasser, Honig und nach und nach so viel Frischkäse unter die Krümel rühren, bis die Masse gut formbar ist. Von der Masse 18 Portionen abstechen und zu ovalen Bällchen formen. Die Bällchen 30 min. kühlen.

Inzwischen die weiße Kuvertüre mit dem Kokosfett über einem Wasserbad schmelzen. Mit Lebensmittelfarbe gelb einfärben. Die Holzstäbchen 1 cm tief in die Kuvertüre tauchen und von unten in die Bällchen stecken. Nochmals 15 min. kühlen.

Die Cake-Pops nacheinander in die gefärbte Kuvertüre tauchen, den Überschuss abklopfen und die Cake-Pops mit Mandelblättchen als Flügel und Zuckerkonfetti als Augen dekorieren. Trocknen lassen.

Währenddessen die Zartbitterkuvertüre über dem Wasserbad schmelzen. In einen Gefrierbeutel füllen und eine feine Ecke abschneiden. Die Bienchen jeweils mit Mund und Streifen verzieren, dabei die Flügel auslassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.