Tintenfisch-Röllchen


Rezept speichern  Speichern

Deditos de calamar

Durchschnittliche Bewertung: 4.17
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 28.12.2015



Zutaten

für
1 großer Tintenfisch(e)
1 Pck. Bacon
100 g Mehl
etwas Olivenöl zum Braten

Außerdem:

1 Knoblauchzehe(n)
2 Stängel Petersilie
Salz und Pfeffer
3 EL Olivenöl
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den Calmar in 1 cm breite Ringe schneiden. Die Baconscheiben längs halbieren und um die Ringe wickeln. In einer Pfanne reichlich Olivenöl auf ca. 160° erhitzen, die Ringe in Mehl wälzen und im Öl knusprig braten. Die Röllchen auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Die Petersilie und den Knoblauch fein hacken. Pfeffer, Salz und Olivenöl zufügen und die Mischung über die Röllchen träufeln.

Warm schmeckt es am besten, es geht aber auch kalt.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Schlachter25

Habe es heute Abend ausprobiert und zusammen mit Knobinudeln gegessen, wird es jetzt öfter geben. Danke!

23.05.2020 20:45
Antworten
garten-gerd

Hallo, Rolf ! Ein paar übriggebliebene Röllchen habe ich danach noch kalt genossen, und die waren gut durchgezogen mindestens genauso lecker wie warm. Lieber Gruß, Gerd

26.04.2017 16:29
Antworten
kleemy

Hallo Gerd! Das sieht total lecker aus, gute Idee mit den Spagettis! Danke für das tolle Foto! Gruß Rolf

26.04.2017 16:05
Antworten
garten-gerd

Hallo, Kleemy ! Ein wirklich tolles Tintenfisch - Rezept ! Die Kombination mit dem Bacon ( Knoblauch sowieso ) ist einfach nur genial. Dazu gab´s bei mir noch Knoblauch - Spaghetti. War wirklich super - lecker ! Vielen Dank dafür und liebe Grüße, Gerd

24.04.2017 18:01
Antworten
kleemy

Hallo agnusdie! Das freut mich, daß die Röllchen gut angekommen sind! Danke für die Sterne!! Gruß Kleemy

17.01.2017 16:13
Antworten
agnusdie

Hallo kleemy, ein ganz tolles Gericht; es hat fabelhaft geschmeckt und natürlich ganz klare 5* von uns. Den Arbeitsschritt mehlieren hatte ich überlesen, aber dennoch ganz tolle Sache. Viele Grüße, agnusdie

16.01.2017 20:06
Antworten