Backen
einfach
Fingerfood
Party
Schnell
Snack
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Ciperines gewürzte Cashews

Einfacher, raffinierter, leckerer Snack zum Wein, Bier oder einfach so zwischendurch

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 07.01.2016



Zutaten

für
140 g Cashewkerne, ungesalzen
1 ½ TL Kreuzkümmelpulver
1 Prise(n) Chilipulver
1 Prise(n) Zucker
½ TL Salz
20 g Butter, zerlassen
1 TL Sonnenblumenöl
1 Zitrone(n) (Bio), die Schale fein abgerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 18 Minuten Gesamtzeit ca. 33 Minuten
Alle Zutaten, bis auf die Zitronenschale, gut miteinander vermischen. Die Nüsse auf einem Backblech auf Backpapier nebeneinander verteilen und bei 160 °C (Ober-/Unterhitze oder Um-/Heißluft) 18 Minuten im Ofen backen. Nach dem Abkühlen mit der geriebenen Zitronenschale vermischen.

Ich habe mit der Backdauer experimentiert, finde aber genau die 18 Minuten perfekt. Wenn man länger bäckt, kann die Gewürzmischung bitter werden, wenn man kürzer bäckt, kommen die Aromen noch nicht zur Geltung.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ciperine

Ich mache praktisch alles bei Umluft. Auch diese Nüsse, so wie beschrieben. Meine Schwiegermutter bäckt sie mit Ober-Unterhitze, auch genau wie beschrieben.

09.01.2016 17:05
Antworten
kitchen-cat

Das hört sich sehr lecker an. Da die Backzeit so wichtig ist: Hast Du den Ofen vorgeheizt? Und Du gibst die selbe Gradzahl für Umluft und Ober-Unterhitze aus, ich benötige bei Umluft immer etwas weniger, bei was hast Du das gemacht? Danke für die Antwort:-)

09.01.2016 16:49
Antworten