Bewertung
(23) Ø4,32
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
23 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.02.2005
gespeichert: 1.467 (5)*
gedruckt: 4.233 (37)*
verschickt: 63 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.09.2003
2 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Kartoffel(n)
Paprikaschote(n), rot und gelb
1/2 Bund Lauchzwiebel(n)
1 Dose Mais
Hühnerbrüste
1 Becher saure Sahne
  Kräuter
  Öl
  Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln schälen (neue Kartoffel nur gut waschen und nicht schälen) und achteln. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit Öl beträufeln und mit grobem Salz bestreuen. Bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen.
Die Paprika putzen und in nicht zu kleine Würfel schneiden. Die Lauchzwiebeln in kleine Ringe schneiden. Beides zusammen mit dem abgetropften Mais in eine größere Auflaufform oder eine flache Schüssel geben.
Die Hähnchenbrüste würfeln und scharf anbraten, sodass sie schön braun werden. Hühnchenwürfel und die Kartoffeln auf dem Gemüse anrichten.
Dazu eine Soße aus saurer Sahne, Pfeffer, Salz, Knoblauch und Kräutern reichen, die sich jeder nach Belieben über den Salat träufeln kann. Evt. können auch Mozzarella- oder Fetastückchen zum Salat gegeben werden.