Camping
einfach
gebunden
gekocht
Schnell
Studentenküche
Suppe
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Ländliche Spaghetti-Suppe mit Ei

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 06.01.2016



Zutaten

für
250 g Spaghetti
1 große Zwiebel(n)
1 Dose Tomate(n), gehackte
3 EL Olivenöl
1 ½ Liter Fleischbrühe
2 Ei(er)
3 EL Parmesan
3 Zweig/e Basilikum
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die Zwiebel schälen und fein hacken. In einem großen Topf das Öl erhitzen und die Zwiebel darin leicht anbraten, dann die Tomaten dazugeben und zugedeckt bei schwacher Hitze 10 Minuten schmoren lassen. Die Fleischbrühe angießen,15 Minuten langsam kochen lassen. Inzwischen die Spaghetti in kleine Stücke brechen, dann in der Suppe "al dente" kochen.

Basilikum waschen und klein schneiden. In einer kleinen Schüssel die Eier, Salz, Basilikum und Käse vermischen. Wenn die Nudeln gar sind, den Topf vom Herd nehmen. Die Eier-Käsemischung mit der Suppe verrühren. Vor dem Servieren noch 3 - 4 Minuten ziehen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Eine sehr feine, schnell gemachte Suppe. Hatte allerdings keine Spaghetti sondern Schnittnudeln. Sie ist sehr sättigend und problemlos zu machen. Danke für die Idee. LG

30.01.2016 12:09
Antworten