Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.01.2016
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 208 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.12.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
150 g Mehl
60 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 m.-großes Ei(er)
60 g Butter
  Außerdem:
200 g Erdnüsse, ungesalzene
50 g Butter
50 g Erdnussbutter
60 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
40 g Honig
200 g Marmelade (Mandarinenmarmelade) oder Orangengelee
  Für die Glasur:
200 g Zartbitterkuvertüre
100 g Vollmilchkuvertüre

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus Mehl, Zucker, Vanillezucker, Ei und Butter zügig einen Teig kneten und in Folie gewickelt ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

Die Hälfte der Erdnüsse grob hacken und die andere Hälfte fein mahlen. Butter, Erdnussbutter Zucker, Vanillezucker und Honig in einem Topf unter Rühren aufkochen. Die gehackten und gemahlenen Erdnüsse hinzugeben. Die Masse vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Den Teig auf ca. 30 x 20 cm ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Um den Teig entweder eine flexible Metallform oder einen Rand aus Alufolie platzieren, damit nichts runter läuft. Den Teig erst mit der Marmelade und dann mit der Erdnussmasse bestreichen. Im Ofen ca. 25 Minuten backen.

Die noch warme Platte in 3 x 2 cm Streifen schneiden und abkühlen lassen. Die Kuvertüren gemeinsam im Wasserbad schmelzen. Die Streifen entweder von einer oder beiden Seiten in die Kuvertüre tunken oder von oben übergießen und trocknen lassen.