Pflanzlicher Brotaufstrich


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 4.08
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 28.02.2005



Zutaten

für
1 Paprikaschote(n), gelb
1 Tomate(n)
1 Zwiebel(n)
3 EL Tomatenmark
1 Handvoll Sonnenblumenkerne
1 TL Honig
1 EL Öl (Walnussöl oder anderes Pflanzenöl ohne extremen Eigengeschmack)
1 Prise(n) Kreuzkümmel
Salz und Pfeffer
evtl. Kartoffelmehl oder Weizenmehl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Zwiebeln und Sonnenblumenkerne in einer Pfanne mit etwas Öl und dem Honig anrösten, bis alles leicht bräunlich karamellisiert ist. Paprika und Tomate zerkleinern und zusammen mit den gerösteten Zwiebeln und Sonnenblumenkernen, dem Tomatenmark und dem Walnussöl mit einer Küchenmaschine (Zauberstab o.ä.) solange zerkleinern, bis eine streichfähige Masse entstanden ist. Danach mindestens 45 Minuten in den Kühlschrank stellen, damit es streichfähiger ist.
Sollte es zu flüssig sein (je nachdem, wie viel Wasser die Tomate oder Paprika hat), kann man noch Tomatenmark oder auch etwas Weizen- oder Kartoffelmehl dazugeben, bis eine cremige Masse erreicht ist.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Agatha89

Sehr leckere Alternative zu Wurst und Co. und sehr schnell zubereitet. Der Honig gibt eine leckere Süße. Ich habe den Kreuzkümmel allerdings weggelassen und stattdessen mit frischer Petersilie, Majoran und Paprikapulver gewürzt. Die Sonnenblumenkerne habe ich nur ganz kurz püriert, damit der Brotaufstrich etwas Biss behält. Foto ist unterwegs. Viele Grüße Agatha89

01.12.2015 19:32
Antworten
Blegg

Hallo, ich finde dein Rezept von der Zutatenliste her, sehr ansprechend .. frage mich allerdings,was ich da auf dem Bild sehe? gruß Blegg

20.12.2012 19:12
Antworten
Llinda

Erstaunlich lecker!!!

17.07.2012 21:00
Antworten
kamadama

Dieser Brotaufstrich ist perfekt. Deshalb fünf Sterne von mir. Danke fürs Rezept!

19.06.2011 14:33
Antworten
-lea-

Einfach super lecker - auch ohne Honig! Liebe Grüße -lea-

08.03.2011 21:17
Antworten
Unkelisa

Hallo an alle, die das Rezept schon probiert haben! Da ich sowas alleine esse... wie lange kann man es aufheben? Danke Unkelisa

05.05.2009 09:52
Antworten
cherryredcutie

Mhhhh sehr lecker, danke für das Rezept!!!

10.02.2009 16:05
Antworten
hardy67

Super.....sowas habe ich gesucht! DANKE! LG, Torsten

17.12.2005 03:58
Antworten
Tanit

Pürierst du die Paprika und die Tomate mit der Haut oder werden sie vorher geschält? Kommen von der Tomate Kerne und Saft mit hinein? LG Tanit

29.09.2005 17:32
Antworten
Garnet85

Super! Vielen Dank für das Rezept. Ist schon gespeichert! :-) LG Garnet

08.03.2005 01:09
Antworten